Die Einreichung von Referatsvorschlägen (in Form eines kurzen Abstracts, ca. 300 Wörter) erfolgt mit dem Anmeldeformular bis zum 8.04.2019. Referentinnen und Referenten werden bis spätestens 15.04.2019 verständigt.

Nicht-Mitglieder mit Einkommen: 50 EUR
Nicht-Mitglieder ohne Einkommen: 25 EUR
Mitglieder mit Einkommen: 30 EUR
Mitglieder ohne Einkommen: 15 EUR

Wir bitten um Überweisungen bis zum 30.04.2019. Barzahlungen vor Ort sind nicht möglich. Alternativ können Sie die Überweisung bei einer Bank in Warschau (während der Tagung) vornehmen.

Wenn Sie eine Mehrwertsteuerrechnung erhalten möchten, bitten wir Sie darum, uns vor Beginn der Tagung per E-Mail darüber zu informieren: RK.konferencje@polsl.pl

Die Mehrwertsteuerrechnung kann nur an die Inhaberin / an den Inhaber des Kontos ausgestellt werden, von dem aus die Überweisung durchgeführt wurde. Wenn Sie die Mehrwertsteuerrechnung an eine Institution erhalten möchten, sollte die Überweisung von Ihrer Institution durchgeführt werden. Wenn diese Art der Bezahlung nicht möglich ist, empfehlen wir Ihnen, die Tagungsgebühr im Namen Ihrer Institution per Postüberweisung zu entrichten.

Für Überweisungen in EURO verwenden Sie bitte die folgenden Kontodaten:

Kontoinhaber: Universität Warschau

Bank Millennium S.A.

Adresse: Stanisława Żaryna 2A, PLZ: 02-593, Warszawa

IBAN: PL64 1160 2202 0000 0000 6084 9207

SWIFT: BIGBPLPW

Verwendungszweck: GeSuS_Warschau


Für Überweisungen in ZLOTY:

Kontoinhaber: Universität Warschau

Bank Millennium S.A.Adresse: Stanisława Żaryna 2A, PLZ: 02-593, Warszawa

26 1160 2202 0000 0000 6084 9503

Verwendungszweck: GeSuS_Warschau


 

                                         S E K T I O N E N


1.   Systemlinguistische und traditionelle sprachwissenschaftliche Themen

   1.1.   Historische Linguistik

      Leitung: Bela Brogyanyi (Freiburg) und Reiner Lipp (Praha)

      Kontakt: brogpfu@mail.uni-freiburg.de

   1.2.   Lexikologie und Wortschatz

      Leitung: Roland Wagner (Brno)

      Kontakt: wagner@ped.muni.cz

   1.3.   Grammatik: Systeme und Phänomene

      Leitung: Peter Öhl (Wuppertal) & N.N.

      Kontakt: oehl@gesus-info.de

2.   Sprachdidaktik und Translatologie

   2.1.   Migrating Languages?

      Leitung:  Przemysław Gębal (Gliwice/Warszawa), Beata Pituła (Gliwice), Łukasz Kumięga
                   (Gliwice), Monika Nawracka (Gliwice)

      Kontakt: Monika.Janina.Nawracka@polsl.pl

   2.2.   Fremdsprachendidaktik und kulturwissenschaftliche Ansätze

      Leitung: Věra Janíková (Brno)

      Kontakt: janikova@ped.muni.cz

   2.3.   Interdisziplinarität in der Fremdsprachenlehrerbildung und im Fremdsprachenunterricht
           für verschiedene Altersgruppen

      Leitung: Anna Jaroszewska (Warszawa)

      Kontakt: a.jaroszewska@uw.edu.pl

   2.4.   Fachsprachendidaktik und Fachsprachenlinguistik  

     Leitung: Erika Kegyes (Innsbruck/Miskolc) und Renata Kriston (Miskolc) 

      Kontakt: kegyera@gmail.com
 
   2.5.   Übersetzen und Dolmetschen

      Leitung: Jolanta Hinc (Gdańsk)

      Kontakt: Jolanta.Hinc@ug.edu.pl

3.   Spezialthemen

   3.1.   Pejoration: lexikalische, sozio- und pragmalinguistische Aspekte

      Leitung: Joanna Szczęk (Wrocław) und Anna Gondek (Wrocław)

      Kontakt: joanna.szczek@uwr.edu.pl

   3.2.   Deutschsprachige Autorinnen und Autoren mit mehrsprachigem Hintergrund

      Leitung: Jan Kubica (Olomouc)

      Kontakt: jan.kubica@upol.cz

   3.3.   Theolinguistik: Anforderungen an die religiöse Kommunikation der Gegenwart

      Leitung: Albrecht Greule (Regensburg) und Elżbieta Kucharska-Dreiß (Würzburg)

Kontakt: e.kucharska-dreiss@wp.pl

   3.4.   Interdisziplinäre Diskursforschung: Theorie, Methodologie, Forschungspraxis

      Leitung: Magdalena Nowicka-Franczak (Łódź) und Łukasz Kumięga (Gliwice)

      Kontakt: Lukasz.Kumiega@polsl.pl

4.   Allgemeine Sektion

   Leitung: N.N.

   Kontakt: RK.konferencje@polsl.pl

 

>>> Tagungskonzept

>>> Programm und Sektionen

Sie sind hier: Anmeldung und Tagungsgebühren

>>> Unterkunft

>>> Lageplan und Anreise

>>> Impressum

<<< Zurück zur Startseite

 

 

 
Admin © Politechnika Śląska
 
Całkowitą odpowiedzialność za poprawność, aktualność i zgodność z przepisami prawa materiałów publikowanych za pośrednictwem serwisu internetowego Politechniki Śląskiej ponoszą ich autorzy - jednostki organizacyjne, w których materiały informacyjne wytworzono.
Zasady wykorzystywania „ciasteczek” (ang. cookies) w serwisach internetowych Politechniki Śląskiej
Anmeldung